Aktuelle Themen der Arbeitsmarktökonomie

 

Modulinhalt

Im Sommersemester (unregelmäßig) bietet Frau Prof. Dr. Balleer ein Seminar für Studenten des Bachelor Betriebswirtschaftslehre an. Hier werden aktuelle Themen der Arbeitsmarktökonomie aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Beispiele für Fragestellungen sind:

Was bedeutet die Flüchtlingskrise für den Arbeitsmarkt? Wie beeinflusst der demografische Wandel den Arbeitsmarkt? Ist Fachkräftemangel ein reales Problem? Was hat die Einführung des Mindestlohns in Deutschland verändert? Brauchen wir mehr Arbeitsmarktflexibilität? Die Rolle von Leiharbeit. Was sind die Folgen des Bahnstreiks für den Arbeitsmarkt? Was bedeutet die Frauenquote für den Arbeitsmarkt? Wie beeinflussen Pendlersubventionen den deutschen Arbeitsmarkt? Hat die Bologna-Reform (Einführung von Bachelor und Master Abschlüssen) den Arbeitsmarkt für Berufseinsteiger verändert?

Für den Kurs sind Grundkenntnisse in Mikro- und Makroökonomie von Vorteil. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Teilnehmer begrenzt. Das Seminar wird auf Englisch angeboten.

Sommersemester 2019

Organisatorischer Ablauf und Termine

• Vorbesprechung und Themenvergabe:

– Freitag, 12.4. 9 - 11 Uhr, Raum 1132|504 (HKW 3)

• Vorstellung und Diskussion der Podcasts:

– Donnerstag, 27.6., 9 - 16 Uhr, Raum WiÜ, 5. Etage Sammelbau Templergraben 64

– Freitag, 28.6., 9 - 16 Uhr, Raum 1132|504 (HKW 3)

– Donnerstag, 04.07., 12:30 - 18 Uhr, Raum 1132|504 (HKW 3)

– Freitag, 05.07., 9 - 16 Uhr, Raum 1132|504 (HKW 3)

• Abgabe der Seminararbeiten: 25.7., per email

Handout Arbeitsmarktseminar